Versicherungsschutz: Elementarrisiken – auf die Erweiterung kommt es an

Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Blitz und Hagel entstehen, sind über die Gebäudeversicherung gedeckt. Starkregen, Überflutung oder Rückstau gehören hingegen zu den erweiterten Naturgefahren. Und diese sind nicht automatisch mitversichert.

Unser Versicherungsexperte Michael Commans zeigt im Film auf, wo der Unterschied liegt und was konkret versichert ist.