Skip to content

Seit Beginn dieses Jahres ist unser Kollege, Fabian Gombarek, donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Düsseldorfer Startplatz. Bei einem seiner ersten Besuche traf Fabian auf Florian Kölsch von dnetwo UG. Zeit für drei Fragen und drei Antworten.

Wie heißt ihr und was macht ihr?
dnetwo ist ein Startup-Unternehmen, das den weltweit ersten, cloudbasierten, interaktiven Ersatzteilkatalog für Maschinenbauer und Industriekunden entwickelt hat. Aktuell arbeiten wir an einer Plattform, mit welcher aus diesem Ersatzteilkatalog heraus auf jedem beliebigen 3D-Drucker Ersatzteile gedruckt werden können. Damit digitalisieren wir das Bestandskundengeschäft des industriellen Mittelstandes und ermöglichen durch zusätzliche und neue digitale Geschäftsmodelle unmittelbar mehr Umsatz.

Was ist für Dich Digitalisierung?
Digitalisierung ist für mich die Bereitschaft, anders zu denken! Um digitales Business zu betreiben, darf man nicht versuchen, ausschließlich bestehende Prozesse mit digitalen Technologien effizienter zu gestalten. Man muss damit beginnen, die Bedürfnisse des Kunden vollständig auf neuen Wegen zu lösen. Digitale Technologien schaffen damit völlig neue Möglichkeiten. Digitalisierung ist die Einstellung, mutig anders zu denken.

Wie seid Ihr ins neue Jahr gestartet, was habt Ihr in diesem Jahr vor?
Anfang des Jahres sind wir aus dem Startplatz im Medienhafen in die Düsseldorfer Innenstadt umgezogen. Jetzt können wir weiterwachsen. Seit dem Jahreswechsel ist unsere Software zu 100% Cloudfähig, so dass wir unseren Kunden innerhalb kürzester Zeit eine umfassende Serviceplattform einrichten können. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir bereits heute vollständig Sensorik eingebunden haben. So erhalten unsere Kunden alle für den Service ihrer Maschinen notwendigen Informationen in einer Plattform, die wiederum für deren Kunden mit einem individuellen Kundenlogin bereitgestellt werden können. In diesem Jahr haben wir einiges vor. Wir wollen das führende deutsche cloudbasierte Serviceportal für die Maschinenbaubranche werden. Ebenfalls auf der Agenda steht der Ausbau der Anbindung des 3D Drucks von Ersatzteilen. Damit wir dies und vieles mehr realisieren können, befinden wir uns aktuell in Investorengesprächen.

Weitere Infos zum Startup auf >>www.dnetwo.de

Facebook Xing

BEST GRUPPE

Ernst-Gnoß-Str. 24

D-40219 Düsseldorf

info@bestgruppe.de

Montag bis Freitag

8:00 bis 17:00 Uhr

persönlich unter:

Tel. +49 211 33999-0

Scroll To Top