Skip to content

Spotlight 2021: Immobilienbestand – Schadenanfälligkeit und Versicherungsschutz

Das Wohnungseigentumsgesetz beschäftigt sich u.a. mit dem zeitgemäßen Zustand von Immobilien. Dieser ist all zu oft kein guter. Verwalter wissen: Damit verbunden ist viel Arbeit, viel Geld sowie eine gehörige Portion Ärger – kein lohnenswertes Geschäft. Wer sich mit dem Kauf einer Immobilienverwaltung beschäftigt, ist daher gut beraten, vor dem Vertragsabschluss auch die Qualität und den Zustand des Immobilienbestandes unter die Lupe zu nehmen.

Der Zustand des Immobilienbestands: Risiken und Herausforderungen mit Fokus auf Schadenanfälligkeit und Versicherungsschutz – diesem Thema widmen wir uns in der nächsten Online-Veranstaltung der Spotlight-Serie. Sie findet statt am 15. Juli 2021 von 10 bis 11 Uhr.

Thematisiert werden u.a. diese Fragen:
Welches sind die Schlüsselfaktoren zur Bewertung des Immobilienzustands?
Wie hoch ist die Schadenanfälligkeit – und welche neuen Herausforderungen bringen moderne Baustoffe mit sich?
Was bedeutet das für den Versicherungsschutz?

Freuen Sie sich auf einen aufschlussreichen Austausch mit Dr. Ernst Baumann, Vorstandsmitglied im Fachverband Sanierung und Umwelt, Michael Commans, Experte für den Versicherungsschutz von Immobilien, und Unternehmenscoach Dr. Thorsten Krings. Im Anschluss an die Gesprächsrunde wird es Zeit für Ihre Fragen geben. Senden Sie diese gerne vorab per E-Mail an info@spotlight-verwalter.de und erhalten Sie Antworten im Rahmen der Veranstaltung oder aber im Anschluss von unseren Experten.

>> Melden Sie sich noch heute an! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Facebook Xing Linkedin

BEST GRUPPE

Ernst-Gnoß-Str. 24

D-40219 Düsseldorf

info@bestgruppe.de

Montag bis Freitag

8:00 bis 17:00 Uhr

persönlich unter:

Tel. +49 211 33999-0

Scroll To Top